Allgemein

Stirnband mit Verkreuzung sticken (Anleitung)

Meine Jüngste ist dieses Jahr schon seit zwei Wochen mit Ohrenschmerzen geplagt. Anlass genug die Stirnbandkollektion zu erweitern.

Meine Tochter hatte genaue Vorstellungen, wie das Strinband werden sollte: dick, schwarz und mit einer Verkreuzung an der Stirn!

img-20170325-wa0003.jpg

Hier ist die Anleitung:

Wolle mit LL 50-55m auf 50g (Ich habe eine Mischung aus 40% Schurwolle, 40% Acryl und 20% Alpaca verwendet)

Mit NS 6 werden 24 Maschen angeschlagen.

Die Randmaschen werden als Knötchenrand (Am Reihenanfang die M nur re abheben, am Reihenende re stricken), dazwischen 2 M re, 2 M li im Wechseln stricken.

Nach ca 19 cm das Strickstück in der Mitte teilen und getrennt 9 cm weiterstricken, dabei die Mittelmaschen zu Randmaschen umfunktionieren und auch als Knötchenrand stricken.

Nach diesen 9 cm die Teile verkreuzen und wieder als Ganzes wie vor der Teilung weiterstricken, bis die gewünschte Kopfweite erreicht ist. Dann einfach abketten und die Enden aneinandernähen.

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s