Allgemein

Ich liebe Wollreste…

Zur Zeit bin ich auch dabei, in einer Gemeinschaftsunterkunft beim Entstehen einer Flüchtlings-Frauengruppe mitzuwirken.

Wir haben Berge von Wollspenden erhalten, darunter schon fast Antiquitäten wie z..B. QUELLE-Wolle für 1,50 DM.

Ich freue mich über jede Art von Wolle, denn irgendetwas Schönes kann man immer daraus machen.

Was das wohl wird?

Die Farben verraten es schon fast, dass eine Frau eine kleine Tochter bekommen hat. Mit Vorlauf von 6 Wochen wurde nun eine Babydecke draus.

Anleitung Babydecke ca 60cm x 80cm:

Ich habe passend zur Wolle eine Nadel Nr. 3,5 genommen. Mit 140 Maschen kommt man später auf ca 60 cm Breite. Das große Perlmuster ( 2 M re, 2 M li – in jeder 2. Reihe um 2 M versetzen) bietet sich für Reste sehr gut an, da auch ein Farbwechsel mitten in der Reihe nicht auffallt. Einfach 80 cm lang stricken, dabei fleißig die Farben wechseln.

Umhäkelt habe ich das ganze mit dem Muschelmuster ( 5 Stb in eine Masche, dann 2 M über springen 1 fM in die folgende Masche und wieder 2 M überspringen – stets wiederholen)

 

 

 

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s