Allgemein

Frühlingsloop und Stulpen in lila

Ich habe mir einen weiteren Fallmaschenschal aus etwas festerem Baumwollviskose-Material für die Übergangszeit gemacht. Diesmal in einem etwas mattem Lila. Da ich reichlich Wolle hatte, kamen schließlich auch noch Spitzenhandstulpen dazu.

Der Loop wurde mit 150g Garn (58%Viskose, 42% Baumwolle – LL 115m/50g) und NS 5 gestrickt. 120M zur Runde schließen, 1 Runde re M 1 Runde li M im Wechsel stricken. Wenn noch ca 5 M Wolle übrig sind mit dem Abketten beginnen: *3 M abketten, die 4. M fallenlassen, dass sie bis zum Anschlag aufgetrennt ist. Für diese Masche 4 Lm als „Überbrückung“ häkeln, damit sich der Loop an dieser Stelle gut dehnt. Ab * wdh.

Die Handstulpen habe ich ziemlich kompakt gestrickt, damit sie nicht ausleiern!

Dazu wurden 32 M mit NS 3,5 angeschlagen

59 Runden 1M verschränkt re, 1 M li im Wechseln stricken

In der 60. Runde elastisch abketten,

d.h.vor der re M einen U von hinten aufnehmen und über die re M ziehen,

vor der li M einen U von vorne aufnehmen und über die li M ziehen, zusätzlich immer auch noch die vorherabgekettete M.

Also statt einer Schlinge werden immer zwei Schlingen über eine Masche gezogen.

Dieser Abschluß eigenet sich auch gut für von der Spitze gestrickte Socken oder Loops oder alles andere das elastisch sein soll.

Häkelspitze mit NS 4:

1. Runde: In die Abkettkante *1 fM häkeln, 1 M überspr., in die folgende M  5 Stäbchen häkeln, 1 M überspr., ab * wdh, mit Km die Runde schließen (= 8 Muscheln)

2. Runde: *1 Km über die fM der Vorrunde, dabei eine Runde tiefer einstechen, über die Muschel der Vorreihe 1 fM in das 1. Stb der Vorreihe, 1 hStb in das 2. Stb der Vorreihe, in das 3. Stb der Vorreihe 1 Stb-  1 Pikot (= 3 Lm, 1 hStb in die 1.Lm) – 1 Stb, 1 hStb in das 4. Vorreihenstb, 1 fM in das 5 Vorreihenstb, ab * wdh, mit Km schließen.

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s