Allgemein

Hüllen für Rundstricknadeln nähen

Zwei Dinge haben mich kürzlich genervt: Zum einen die vielen Plastikhüllen meiner Rundstricknadeln, zum anderen meine Unmengen an Stoffresten, die zu schade zum Wegwerfen sind, aber auch recht klein!

Der Kopf stellte plötzlich eine Verknüpfung her und die Idee, Hüllen für meine Nadeln zu nähen war geboren und gleich auch umgesetzt.

Ich habe mir zunächst eine Schablone aus der Origninalverpacknung gemacht:

Damit lassen sich ganz einfach Hüllen – ich hab sich auch innen gefüttert – nähen.

Zur einfacheren Unterscheidung kann man die Nadelstärke draufsticken (siehe  dazu auch Trachtenhemd besticken)!

Die Nadeln rutschen auch nicht raus. Ansonsten könnte man noch einen Knopf oder Klettverschluss anbringen.

Es sind zwar noch nicht alle bestickt, aber fürs Erste sind die Hüllen schon vorzeigbar!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s