Allgemein

Einfache Handstulpen mit Zacken stricken (Anleitung)

In der letzten Woche habe ich mir aus 100g Wolle mit Farbverlauf 2 Paar Handstulpen gestrickt, passend zum Fallmaschen-Loop (ist auch in meinem Blog zu finden) vom letzten Jahr.

Die Anleitung ist ganz einfach:

Wolle mit einer LL von ca. 90m/50g

NS 4 (angegeben ist eigentlich 5,0- 5,5, aber da die Stulpen kompakt werden sollten, habe ich die kleine Stärke gewählt)

Die Stulpen werden quergestrickt. 30 M anschlagen

1.R. 1 Rm, 28 M re stricken, 1 Rm

2. R. 1 Rm , bis auf die letzten 3 M alles re stricken, dann aus einer M 2 M re herausstricken ( d.h. die M re abstricken, aber nicht von der linken Nadel heben, nochmal dieselbe M – diesmal aus dem hinteren Faden – re abstricken und auf die andere Nadel gleiten lassen, 1 M re, 1 Rm

3. R 1 RM, 29 M re, 1 Rm

4. R. 1 Rm, bis auf 3 M alles re str, aus einer M 2 M str, 1 M re, 1 Rm

5. R 1 Rm, 30 M re , 1 Rm

6. R 1 Rm, bis auf 3 M alles re str, aus einer M 2 M str, 1 M re, 1 Rm

7. R. 1 Rm 3 M abketten, den Rest re str, 1 Rm

Jetzt ist eine Zacke fertig.

Reihe 2 – 7 so oft wiederholen, bis die Handstulpe den entsprechenden Handgelenksumfang hat. Dann alle M abketten und die Enden zusammennähen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s