Allgemein

Treffen der AWO-Kreativgruppe am 16. Juni 2015

Ein wenig verwundert waren wir alle heute schon, als sich bei unserem Eintreffen anders als sonst erst einmal die Parkplatzsuche sehr schwierig zeigte und dann auch noch unser gewohnter Tisch von einer größeren Gruppe besetzt war. Sehr schnell stellte sich heraus, dass heute hoher Besuch – der Landrat –  zugegen war, um sich ein Bild vom Mehrgenerationenhaus zu machen. Na, dann hat er unsere Kreativgruppe auch gleich kennengelernt und brav den Platz für uns freigemacht…

Bei uns ist ein neues „Fieber“ ausgebrochen. So nach und nach fangen alle an, sich ein Hitchhiker-Schaltuch aus dem Buch STRICKMICH! von Martina Behm zu stricken. Michaela hat schon eins fertig

und sich gleich an ein zweites gemacht.

Luise hat innerhalb einer Woche ihr Hardangerkissen verschenkfertig gemacht

und ist jetzt ebenfalls am Hitchhiker dran.

Wir anderen machen fleißig unsere angefangenen Projekte oder Aufträge fertig, ehe wir loslegen.

Uta kommt mit ihrem tunesischen Schal zum Ende und hat noch passende Fäustlinge in Planung,https://i0.wp.com/img4web.com/i/UCJRLE.jpg

Anneliese strickt den – ich weiß nicht wievielten – Loop mit Laufmaschen,

Inge versucht sich am Hexentreppenschal aus Sommergarn und übt mit unendlicher Geduld ein wenig Occhi mit mir.

Ich habe meine letzten dünnen Sockenwollreste zusammen gekratzt und stricke das letzte Paar Socken vor dem Hitchhiker.

Was meint Ihr? Werden das schöne Socken aus diesen Resten?

Mir gefällt das Ergebnis recht gut – Fantasiesocken in Größe 45 mit hohem Rist. Ich weiß auch schon, wer sie bekommt!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s