Allgemein

Kinderkleid aus Wollresten

Wenn man viele Sockenwollreste zu Hause hat und keine Socken mehr stricken will, kann man sie auch doppeltgenommen und mit NS 4,5 verstricken. Neben Mützen und Schals, kann man auch Kleidungsstücke  wie z.B. dieses Kleid daraus stricken. Mit einem langärmligen Baumwollshirt drunter ist es schön warm, wird aber nicht zu heiß.

2 Kommentare zu „Kinderkleid aus Wollresten

    1. Hallo,
      ich freue mich, dass dir das Kleid gefällt. Leider gibt es keine Anleitung dazu, weil ich es frei Schnauze gestrickt habe. Aber du bekommst das sicher auch alleine gut hin. Nimm einfach einen Pulli der dem Kind gut passt. Mit einer Maschenprobe kannst du dann die Maschen berechnen, die du für die obere Weite brauchst. Um das Kleid etwas auszustellen, nimmst du einfach auf jeder Seite 3 Maschen zu ( wenn du in der Runde strickst also 12 Maschen). Diese zugenommenen Maschen werden gleichmäßig bis zur Höhe des Pullianfangs wieder abgenommen. Teile dir die Höhe ( also das Stück, das du als Kleidverlängerung strickst)bis zum Anfang des Pullis gleichmäßig für die Abnahmen ein ( z. B. Abnahme nach 5 cm, nach 10cm, nach 15cm oder nach 4,8, 12 cm), je nachdem wie lange es werden soll. Dann den Rest als Raglanpulli fertigstricken! Gutes Gelingen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s