Allgemein

Diabetikersocken

Wieder einmal ein Kundenauftrag:

Eine Frau kam kürzlich ins Geschäft mit dem Wunsch nach warmen Socken für den diabeteskranken Vater, die nicht einschnüren dürfen,nachts nicht von den Füßen rutschen und natürlich die Temperatur ausgleichen.

Das Ergebnis:

Ein paar Socken Gr. 43 aus 100% Merinowolle ( LL80m/50g) mit Nadel Nr 4 verstrickt. Das ging recht gut nach der Tabelle für 8-fädige Sockenwolle.

http://www.coats.de/PDF/reg_sockentabelle8n.pdf

Handgestrickte Socken sind wirklich eine gute Alternative bei Durchblutungsstörungen, Venenproblemen oder eben Diabetes.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s