Allgemein

Anleitung Hut häkeln

Man braucht ca 100g Wollmischung ( LL 40m/50g) und eine Häkelnadel Nr 8.. Es wird in halben Stäbchen (hStb)gehäkelt, die ich der Einfachheit halber als Maschen bezeichne.

1. Runde:Ich starte mit einem Fadenring, in den ich 8 hStb häkle. Die Runde nicht schließen, da in Spiralen weitergehäkelt wird. Den Rundenanfang kennzeichne  ich mit einem Faden

2. Rd.: Jede M verdoppeln = 16 M

3.Rd: Jede 2. M verdoppeln = 24 M

4.Rd: Jede  2. M verdoppeln = 36 M

5. Rd: Häkeln ohne Zunahmen

6. Rd.:Jede 3 M verdoppeln = 48 M

Ohne Zunahmen weiterhäkeln bis zu einer Gesamthöhe von ca 19 cm

Dann  in jede zweite M eine feste M häkeln, dazwischen eine Luftmasche

Weiter geht es mit abwechselnd 2 hStb und 3 hStb in die Luftmaschen der Vorreihe = 60 M

Noch mindestens 2 weitere Runden ohne Zunahmen für die Krempe häkeln

Wenn die Wolle noch reicht 1 Abschlussrunde mit Kettmaschen machen.

Die Blüte kann man auch häkeln oder auch weglassen. Ein schönes Band sieht bestimmt auch gut aus!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s