Allgemein

Anleitung für Schal mit Hexentreppenmuster

Für alle,  die einen feineren, aber doch warmen Schal haben möchten, empfiehlt sich das Hexentreppenmuster. Mit Farbverlaufgarn sieht es besonders schön aus:

Es ist sehr einfach zu stricken. Hier die Anleitung für meinen Schal:

Ich nehme 150g einer Wolle ( Mischung) mit einer Lauflänge von 80m/50g. Es werden 30 Maschen mit einer großen Nadel (NS 8) angeschlagen. Zwischen den Randmaschen strickt man immer 1 Umschlag und 2 Maschen links zusammenstricken im Wechsel. Die Reihe endet mit 2 M links zusammenstricken und der Randmasche!!! Die Rückreihe geht genauso wie die Hinreihe. Wenn die 150g verstrickt sind, muss man nur noch abketten und der Schal ist schon fertig.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s