Allgemein

Handarbeitstreff vom 16.5.2014

Diesmal traf sich der harte Kern bei Tina, wo wir nach einer Gartenführung mit köstlichem Tee in blumigen Tassen, Fliedersirup und Keksen verwöhnt wurden.

Sie hat etliche fast fertige Schätze, darunter auch eine gefilzte Tasche, an die nur noch  Blüten  – die übrigens auch schon reichlich vorhanden waren – genäht werden mussten. Zum Fertigstellen wurde sie daher von zwei Seiten kräftig ermuntert, um nicht zu sagen „genötigt“. Aber das Ergebnis war es doch wert!

Bild

Tinas Mama verwertet Reste und macht wieder einmal ein farbstarkes Täschchen daraus.

Bild

Bin schon aufs nächste Mal gespannt, wenn es fertig ist.

Ich hab diesmal tunesische Häkelmuster ausprobiert und zu guter Letzt noch an meiner Trachtenjacke weitergestrickt. Beide Dinge sind aber noch nicht fototauglich.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s